Vorteile von Naturseifen gegenüber Duschgels

Es gibt sehr viele gute Gründe, warum man auf Naturseife umsteigen sollte. Hier haben wir die, für uns, wichtigsten Gründe  zusammengestellt:

– Bio-Seife ist gut für die Haut. Sie enthält keine künstlichen Farb-, Duft- oder Konservierungsstoffe, die die Haut reizen oder austrocknen könnten, stattdessen pflegt sie die Haut mit natürlichen Ölen, Fetten und Kräutern, die Feuchtigkeit spenden und regenerieren. Alles ohne den natürlichen Säureschutzmantel zu zerstören.

– Bio-Seife hat viele Vorteile für die Gesundheit und Schönheit der Haut,  reinigt die Haut sanft, ohne den natürlichen Säureschutzmantel zu zerstören.

– Bio-Seife kann auch bei verschiedenen Hautproblemen wie Akne, Ekzemen oder Schuppen helfen, da sie entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften hat.

– Bio-Seife ist gut für die Umwelt. Sie wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, die biologisch abbaubar sind. Sie verursacht keinen Plastikmüll, der die Meere verschmutzt oder Tiere gefährdet. Außerdem spart sie Energie und Wasser bei der Herstellung und beim Gebrauch.

– Und ganz wichtig, Bio-Seifen sind gut für die Seele. Sie verwöhnen die Sinne mit ihrem angenehmen Duft, ihrer sanften Textur und ihrem schönen Aussehen. Sie schaffen eine Atmosphäre der Entspannung und des Wohlbefindens. Einfach ein  kleines Stück Luxus im Alltag, das man sich selbst oder anderen schenken kann.

– Bio-Seife ist eine nachhaltige und ethische Wahl, die die Umwelt und die Menschen schützt, die sie herstellen.

Was ist der Unterschied zwischen Retinol und Bakuchiol?

Retinol und Bakuchiol sind beides Wirkstoffe, die in der Hautpflege verwendet werden, um die Zeichen der Hautalterung zu reduzieren. Sie haben einige Gemeinsamkeiten, aber auch einige Unterschiede.

Retinol ist eine synthetische Form von Vitamin A, die die Zellerneuerung fördert, die Kollagenproduktion stimuliert und die Hautstruktur verbessert. Allerdings kann Retinol auch die Haut austrocknen, reizen und lichtempfindlicher machen. Außerdem sollte Retinol nicht während der Schwangerschaft angewendet werden.

Bakuchiol ist eine natürliche Verbindung, die aus der Babchi-Pflanze gewonnen wird. Bakuchiol hat ähnliche Wirkungen wie Retinol, aber ohne dessen Nebenwirkungen. Bakuchiol ist antioxidativ, entzündungshemmend und antimikrobiell. Es kann die Haut beruhigen, Pigmentflecken mildern und Falten glätten . Bakuchiol ist auch für empfindliche Haut geeignet und kann während der Schwangerschaft verwendet werden.

Der Hauptunterschied zwischen Retinol und Bakuchiol ist also die Verträglichkeit. Retinol ist ein starker Wirkstoff, der bei manchen Hauttypen zu Problemen führen kann. Bakuchiol ist eine sanfte Alternative, die für alle Hauttypen geeignet ist.